#

Innovationssprung für elektronische Hochsicherheitsschlösser im digitalen Zeitalter

Gunnebo Hochsicherheitsschloss KelNet@ setzt weltweit neue Maßstäbe für IP- Schlösser

Elektronische Hochsicherheitsschlösser sichern den Zugang zu Werten in Geldautomaten, Einzahlungsautomaten, Wertschutzschränken, Tresorräumen und Personenschleusen bei Banken, Finanzinstituten, dem Einzelhandel, Versicherungen oder Geldtransportunternehmen. Ein Vierteljahrhundert Erfahrung in der Entwicklung dieser Systeme zusammen mit einer genauen Kenntnis der Kundenanforderungen mündeten bei Gunnebo in eine bahnbrechende Innovation, KelNet@: Das in diesem Hochsicherheitsschloss eingesetzte Verfahren ermöglicht erstmals eine regelkonforme, zertifizierte Öffnung von Wertbehältnissen ohne dezentral im Schloss gespeicherte Daten und Einstellungen (wie z.B. Öffnungszeiten, PIN etc.) bei gleichzeitig maximalem Bedienkomfort des Anwenders. Für Mitarbeiter und Dienstleister wird dadurch der Zugang zu Wertbehältnissen und Geldautomaten noch sicherer und effizienter organisiert.

Finanzinstitute und Handelsunternehmen sind beständig auf der Suche nach einer Prozesskostenoptimierung und Steigerung der Sicherheit. Gunnebo hat mit KelNet@ ein Hochsicherheitsschloss entwickelt, das weltweit erstmalig komplett zentral administriert und gesteuert werden kann. Das Schloss-System verlagert in einem automatischen Verfahren die Prüfung der Öffnungsberechtigung an ein zentrales Managementsystem, mit dem es im gesicherten Netzwerk des Unternehmens verschlüsselt kommuniziert. Um höchste Sicherheit zu gewährleisten, wird zur Öffnung weder eine PIN übertragen, noch nach erfolgreicher Prüfung ein Fernöffnungsbefehl erteilt. Vielmehr entscheidet das intelligente Schloss lokal, inwieweit alle Voraussetzungen für eine Öffnung vorliegen.

Eine aufwendige und kostenintensive Administration vor Ort, die Begrenzung der Anzahl der Bediener oder das Führen von Protokollen, wer, wo, wann und welche Rechte hat, gehört der Vergangenheit an. Für Hochsicherheitsbereiche kann zudem eine zentrale, biometrische Verifikation als Öffnungsvoraussetzung integriert werden.

Durch ein lückenloses Monitoring und die Protokollierung aller zentralen und dezentralen Vorgänge entsteht ein Öffnungssystem für zertifizierte Wertbehältnisse, das Sicherheit, Öffnungs- und Administrationskomfort in Kombination auf ein nie gekanntes Niveau hebt.

Und: für den Benutzer vor Ort ändert sich nichts an dem gewohnten und bequemen Ablauf. Er muss lediglich seine ID und PIN am Schloss eingeben. Genau so, als wenn er im Schloss fest hinterlegt wäre.

Damit ist KelNet@ die Lösung für jede Organisation mit wechselndem Personaleinsatz und schlanken Prozessen.


Über Gunnebo

Die Gunnebo Deutschland GmbH bietet Lösungen für Objektschutz, Zutrittskontrolle, Cashhandling und die sichere Aufbewahrung. Das Unternehmen ist Teil des Gunnebo Sicherheitskonzerns mit Hauptsitz in Göteborg, Schweden. Der Konzern gehört mit seinen Tochtergesellschaften in 27 Ländern und einem Jahresumsatz von 608 Mio. zu den führenden Anbietern von Sicherheitslösungen für Banken, den Einzelhandel und andere Einrichtungen mit hohem Sicherheitsbedarf.


©Gunnebo Deutschland GmbH

Auf der Website anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Ungültiger Sicherheitscode