Sonax - Gepflegt in die Pedale treten

Strahlend glänzende Fortbewegungsmittel sind das Metier von Sonax – seit 1950 widmet man sich der Entwicklung und Produktion von Reinigungs- und Pflegeprodukten für Fahrzeuge aller Art. Klar, dass Produkte für die Fahrradpflege im Programm des Neuburger Herstellers nicht fehlen dürfen. Diese erfreuen sich seit vielen Jahren einer treuen Fangemeinde unter Freitzeitradlern, E-Bikern, Tourenfahrern, Mountainbikern und Rennradfahrern. Sonax hat die Serie erweitert, in ihrer Wirksamkeit optimiert und auch das Design modernisiert.

Ganz neu im Programm ist das „Sonax Bike-Reinigungs- und Pflegetuch" für die schnelle und bequeme Reinigung aller Fahrräder zwischendurch. Das mit einer hochwirksamen Reinigungs- und Pflegeemulsion getränkte Feuchttuch eignet sich perfekt, um leichte Verschmutzungen am Rahmen, den Felgen und Speichen sowie allen Anbauteilen zu entfernen – auch wenn es um die Pflege des E-Bikes geht. Das hochwertige Mikrofasertuch im Format von 40 mal 50 Zentimeter zeichnet sich mit Unterstützung des enthaltenen Reinigers durch eine hohe Schmutzaufnahmefähigkeit aus. Das Produkt ist so ergiebig konzipiert, dass ein Tuch für die Anwendung eines kompletten Fahrrads ausreicht. Dabei schützen die pflegenden Wirkstoffe Rahmenteile, Metallteile sowie Chrom-, Kunststoff- und Carbonoberflächen lang anhaltend gegen Witterungseinflüsse.

Jetzt geht´s dem Schmutz an den Kragen: 
Mit dem „Sonax Bike-Reiniger"

Mit dem „Sonax Bike-Reiniger" geht es den typischen Verschmutzungen an allen Velos – auch E-Bikes – an den Kragen: Auch hartnäckig anhaftender Schmutz stellt die bewährte Sonax Formel vor eine lösbare Aufgabe, zuverlässig und materialverträglich. Zudem lässt sich das Produkt auch zur Reinigungsunterstützung an der Kette, dem Kettenblatt und den Zahnkränzen verwenden. Auch in einem Kettenreinigungsgerät leistet der „Sonax Bike-Reiniger" ganze Arbeit.

Gut geschmiert rollt es sich besser – auch mit Elektrounterstützung: „Sonax Bike Spezialöl"

Nach der gründlichen Reinigung sollte man die Schmierung der beweglichen Teile nicht vernachlässigen. Dazu dient das „Sonax Bike Spezialöl". Das Produkt aus dem Sonax Labor eignet sich für die Pflege und Wartung aller Fahrräder und hat sich auch bei der Anwendung an typischen E-Bike-Komponenten bewährt. Die nicht verharzende Rezeptur überzeugt durch ihre ausgezeichneten


SONAX GmbH

Beate Heinemann

Münchener Strasse 75

D-86633 Neuburg (Donau)

Tel.:+49 (0) 84 31 - 53 219

Fax:+49 (0) 84 31 - 53 367

Sonax

orngr.urvarznaannnanesnnnfbank.qr



Auf der Website anmelden



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Ungültiger Sicherheitscode