#
 

GÖTTE GRUPPE aktuell

Online-Formular für Schadenmeldung

Die Götte Gruppe bietet Betreibern von Tankstellen und Autowaschbetrieben mit entsprechenden Versicherungsverträgen ab sofort die Möglichkeit, Schäden mit einem Online-Schadenformular zu melden. Die Akteure Carl Michael und Claus Marcus Götte, Versicherungsmakler der Constantia Vermittlungsgesellschaft für Versicherungen mit Büros in Köln und Hamburg, initiierten einen Testzeitraum, um praktische Erfahrungen hinsichtlich der Abläufe in der Praxis zu sammeln und daraus schlussfolgernd gegebenenfalls serviceorientiert zu optimieren. Die Pilotphase wird – so der Plan – zum Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

Mehrfach profitieren

Tankstellen- und Autowaschanlagenbetreiber profitieren mehrfach, wenn sie das Online-Schadenformular nutzen. Vor allem deswegen, da die Meldungen deutlich schneller möglich und alle relevanten Daten/Unterlagen an einer Stelle verfügbar sind. Da nicht immer alle wichtigen Informationen sofort „in der Aufregung“ zur Hand sind, können einmal gemeldete Schäden später ergänzt werden. Ob die Schadenmeldung vom stationären PC im Office, vom Laptop, Tablet beziehungsweise Smartphone oder iPhone erfolgen, spielt keine Rolle. So wie wir alle für den Schaden wichtigen Unterlagen bei uns haben, beginnen wir mit der Bearbeitung des gemeldeten Schadens – schnell und unbürokratisch, serviceorientiert und routiniert, persönlich und kompetent.

Der Werdegang

Kunden der Götte-Gruppe erhalten in Zukunft mit der Police einen Link [und QR-Code], durch den alle relevanten Kunden- und Vertragsdaten bereits hinterlegt sind. Das erleichtert die Eingabe nochmals deutlich. Aber auch ohne Link lässt sich unter  www.tankstellenversicherung.de der Button „Schaden melden“ nutzen. Sind alle abgefragten Informationen eingegeben, erfolgt der Upload der Schadenfotos und Dokumente. Eine hier implizierte Checkliste hilft dem Schadenmeldenden , keine der für die Schadensregulierung benötigten Unterlagen zu vergessen – Einsatz- beziehungsweise Alarmprotokoll, auswertbare Schadenbilder, Fahrzeugscheine, Wartungsprotokolle, Schadenaufstellungen, Kostenvoranschläge und vieles mehr. Ein integrierter QR-Code bietet die Möglichkeit, die Schadenfotos, die mit einem Smartphone aufgenommen wurden, direkt hochzuladen, auch wenn man den Schaden zum Beispiel am PC meldet.

Die Eingaben können gespeichert werden, um die Informationen zu einem späteren Zeitpunkt zu ergänzen. Für die Speicherung generiert das Online-Schadenformular einen Link, der sich wahlweise kopieren oder per Mail versenden lässt. Nach dem Versand erhält der Melder eine Kopie seiner Angaben und die dazugehörige Bearbeitungsnummer an die angegebene E-Mail-Adresse, die alle formulierten Informationen übersichtlich in einer angehängten pdf-Datei zeigt. Außerdem bietet die Schadenmeldungsbestätigungs-Mail den Service, direkt auf das Online-Schadenformular wieder zuzugreifen, um Angaben zu korrigieren und zu ergänzen. In der nächsten Ausbaustufe findet auch im Hintergrund eine digitale Abwicklung statt, sodass die Abarbeitung der Schäden noch schneller erfolgen wird. Mehr Kundenservice geht kaum.

Carl Michael Götte

Claus Marcus Götte

 

Auf den Punkt!

  • deutlich einfacher als bisher
  • deutlich schneller in der Zukunft
  • flexibler handhabbar: Meldung am PC, einfacher zu bedienen, jedoch Fotos vom Handy bequem zu diesem Schaden hochladen
  • zukünftig volldigital: noch schneller, da Versicherer die Meldung im Grunde sofort bekommt

Sign into your website.



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Ungültiger Sicherheitscode

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.