#
#
#

Q1-Station in Bonn eröffnet

Der Name Scherer ist in der rheinischen Region ein Begriff. Seit drei Generationen betreibt die Familie das Tankstellengeschäft kundenorientiert und mit Leidenschaft. Der Neubau der Q1-Station an der Fränkischen Straße brauchte seine Zeit, doch als die endgültige Baugenehmigung erteilt war, liefen Planung und Bau dann weitestgehend reibungslos. Wir trafen Thomas Scherer zum Gespräch.

 

TANKSTOP: Herr Scherer, herzlichen Glückwunsch zur neuen Station!

 

Thomas Scherer: Vielen Dank. Aufgrund zahlreicher Änderungen der Bebauungspläne zog sich die Planung vom Antrag bis zur Genehmigung über fast zehn Jahre. Eine Tankstelle auf der „grünen Wiese“ zu bauen, ist heutzutage aus verständlichen Gründen nicht ganz problemlos. Aber wir sind froh, diesen Schritt getan zu haben. Damit sind wir für die Zukunft gut aufgestellt.

 

TANKSTOP: Ein kompletter Neubau bietet natürlich alle Möglichkeiten. Was ist das Besondere an Ihrer Station?

 

Thomas Scherer: Auf dem fast 5µ000 qm großen Gelände bieten wir komfortable Möglichkeiten zum Tanken und Waschen. Das klassische Tankstellen-Geschäft also. Im Vergleich zu unserer kleineren Station ist viel Platz natürlich ein Vorteil. Das besondere Highlight aber ist unser Shop mit angegliedertem Bistro. Hier bieten wir alles, was der Kunde neben dem Tanken noch wünscht. Natürlich auch saisonale Artikel und Aktionen.

 

TANKSTOP: Der Shop wirkt hell, freundlich und strukturiert.

 

Thomas Scherer: Wir haben uns vorab viele Gedanken gemacht und uns dann einen erfahrenen Partner an Bord geholt: die Firma Thiem Shop-Einrichtungen aus Hamburg. Mit Thiem hatten wir an unserer anderen Station in der Vergangenheit schon gute Erfahrungen gemacht. Konzept und Ideen haben uns dann sofort überzeugt. Auch die professionellen Visualisierungen der Planungen konnten uns einen realistischen Eindruck vom Ergebnis vermitteln.

 

TANKSTOP: Was war anders an der Zusammenarbeit mit Thiem?

 

Thomas Scherer: Es waren die Ideen „über den Tellerrand hinaus“. Beispielsweise, unseren Kaffee über Siebträger-Maschinen zuzubereiten. Unsere Kunden wissen den tollen Geschmack zu schätzen und ergänzend bieten wir ein exquisites Kaffee-Sortiment zum Mitnehmen im Shop an. Solche Kombinationen machen Sinn und dies ist nur eines von vielen Beispielen. Auch das Beleuchtungskonzept, die innovativen Kühlmöbel, Materialauswahl und Farbgestaltung zeugen von Kreativität und Sachverstand.

 

Das Angebot in unserem Bistro werden wir noch erweitern. Aber schon jetzt fühlen sich die Kunden dort sehr wohl. Dafür sorgen große Glasflächen und eine moderne Einrichtung. Die Arbeitsabläufe im Shop und Bistro sind zeitsparend aufeinander abgestimmt, die Befüllung der Kühlmöbel geht schnell und einfach. So können wir effektiv arbeiten und uns intensiver um unsere Kunden kümmern.

 

Wir arbeiten in dritter Generation mit Engagement und Herzblut. Thiem hat das verstanden und unsere Wünsche und Vorstellungen toll umgesetzt. Alle Timings wurden eingehalten, die Zusammenarbeit lief sehr partnerschaftlich und unkompliziert.

 

TANKSTOP: Herr Scherer, wir danken Ihnen für das Gespräch und wünschen Ihnen nach dem guten Start weiterhin viel Erfolg.


www.thiem.com http://www.thiem.com

 

Sign into your website.



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung