#
 

Sonax: Werterhalt gefragt – Autowaschgeschäft ausbauen

Das Autowaschgeschäft weiter ausbauen – dass sollte in dieser Zeit nicht jedem Betreiber einfach fallen. Dennoch beobachten Branchenexperten ein ungebrochenes Interesse von Autobesitzern an der Pflege und dem Werterhalt des Autos. Damit wächst auch die Nachfrage nach Premiumpflegeprodukten in der Waschanlage.

Die glänzende Empfehlung des Traditionsunternehmens Sonax, das in diesem Jahr sein 70. Jubiläum begeht, heißt nach wie vor „Sonax Molecular“. Nach Auffassung der Sonax Experten setzt das durchdachte Konzept in der aktuellen Entwicklungsstufe durch die so genannte „Hypercoat Technologie“ die oberste Messlatte für Lackversiegelungsanwendungen in automatischen Waschanlagen und an SB-Waschplätzen.  

Dahinter steht die von Sonax entwickelte „CSi“-Versiegelungstechnologie. Sie macht aus dem neuen Produkt ein Allround-Talent für brillanten Glanz und dauerhaften Lackschutz: Eine nach den Erfahrungen der Sonax Entwickler bahnbrechende Innovation, die als Sprühversiegelung wie herkömmliche Standardprodukte angewendet wird. Die „CSi“-Versiegelungstechnologie basiert nicht auf Wachs als Versiegelungskomponente. Sonax setzt vielmehr auf eine Rezeptur auf Basis besonders leistungsstarker Carbon-Silizium-Polymere.

Überragende Pflegeigenschaften

Auch die Erfahrungen in der Praxis zeigten, so Sonax, das sich „Sonax Molecular“ nicht nur durch einen überragenden Glanz sowie eine besonders standfeste Lackversiegelung auszeichnet. Auch der wochenlang anhaltende Abperleffekt überzeuge Betreiber und Kunden gleichermaßen – eine Eigenschaft, die Sonax mit Verwendung des Englischen Begriffs „Beading“ unterstreicht. Insbesondere die Langzeitwirkung übertreffe alle bisherigen Lösungen. Während die Wirkung herkömmlicher Versiegelungsprodukte zum Aufsprühen bereits nach einer Wäsche stark nachlässt, hält „Molecular“ nach den Erfahrungen der Neuburger deutlich länger: Mehrere Wochen und mehr als drei Wäschen ist der Pflegeeffekt sichtbar. Damit sind glänzende Chancen für sie verbunden, höchste Kundenzufriedenheit und glänzende Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

Schneller Programmablauf

Das Produkt kann in Portalwaschanlagen, Waschstraßen und SB-Waschplätzen eingesetzt werden. Es wird nach der Hauptwäsche auf den noch nassen Lack dünn aufgebracht und erzeugt sofort eine hydrophobe, wasserabweisende Oberfläche. Das Produkt vernetzt sich sofort mit der Lackoberfläche und wirkt auch auf den Scheiben wasserabweisend. Während klassische Wachsversiegelungen auf den Scheiben abgewischt werden sollten, verbessert die „Hypercoat“-Formel die Sicht auch bei Regenfahrten. Anschließend wird das Fahrzeug mit klarem Wasser abgespült und getrocknet. Es kann sowohl über den Trockner- als auch den Wachsbogen oder als bessere Alternative für klassische Schaumwachsprodukte eingesetzt werden. Es eignet sich zudem ideal als Ersatz für herkömmliche Schaumpolituren und lässt sich entsprechend dem Programmablauf durch die Waschbürsten auf der nassen Fahrzeugoberfläche einmassieren.

Minimaler Verbrauch, geringe Betriebskosten

Die Wirkstoffe des neuen „Glanzwunders“ sind in besonders hoher Konzentration enthalten, was bei minimalen Verbrauchswerten pro Fahrzeug geringe Betriebskosten gewährleistet. Auch an die Umwelteigenschaften haben die Sonax Entwickler gedacht: Das Produkt ist frei von kationischen Tensiden und ist daher auch in der biologischen Abbaubarkeit herkömmlichen Formeln überlegen. 

Sonax

 

Sign into your website.



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf "Alle Cookies erlauben" klicken, stimmen Sie der Speicherung von allen Cookies auf diesem Gerät zu. Unter "Auswahl erlauben" haben Sie die Möglichkeit, einzelne Cookie-Kategorien zu akzeptieren. Unter "Informationen" finden Sie weitere Informationen zu den Cookie-Einstellungen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Mit diesem Cookie erlauben Sie das Einbinden von Google Maps und Videos von YouTube .
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.