#

 

Weiterführende Informationen zur Warengruppen bezogenen Betrachtung sowie der Warengruppen spezifischen BWA gibt es unter

www.contax-oil.de oder

vasbnnnanesnnnpbagnk-fgrhreorengre.qr

Wo bleibt mein Gewinn?

Die Jahresabschlussbesprechung steht vor der Tür. Für Sie mit Ihrem Tankstellenbetrieb war es ein erfolgreiches Jahr. Das zeigen auch die Umsatzzahlen, die sogar zum Vorjahr noch gesteigert werden konnten. Doch der Gewinn ist nicht der, den Sie erwartet haben. Viele Tankstellenunternehmer stehen vor diesem Dilemma. Doch wie können wir die Gründe für den ausbleibenden Gewinn finden? Was muss man getan werden, um den gewünschten Erfolg herbeizuführen? Die Frage lässt sich schnell mit einem Rundum-Blick auf die wesentlichen Hebel beantworten: Umsatz/Rohertrag – Kosten und Manipulation. Doch dabei sollten immer die Besonderheiten der Tankstellenbranche beachtet werden.

 

Umsatz und Rohertrag

Neben der reinen Umsatzhöhe ist auch die Kalkulation von großer Bedeutung. Nur durch die Kennzahl des Rohertrages können Sie Ihren Erfolg nachhaltig steuern. Die Umsatzplanung sollte auf den wichtigsten Warengruppen (z.µB. Tabak, Getränke, Bistro) basieren. Sie muss sowohl die Sortimentstiefe und -breite als auch die Margen berücksichtigen. Nur durch eine gepflegte Warenwirtschaft mit aktuellen Einkaufs- und Verkaufspreisen, einer vollständigen Zuordnung zur Warengruppenstruktur und dem kontinuierlichen Nachhalten von Waren-Mindestmengen und Mindestmargen können brachliegende Potentiale entdeckt und umgesetzt werden. Für das optimale Sortiment sollten Renner- und Pennerlisten hinzugezogen werden.

 

Kosten

Die Kosten reduzieren grundlegend unseren Gewinn. Viele davon sind nicht beeinflussbar und ein notwendiger Bestandteil unserer Tankstelle. Dennoch lohnt es sich, diesen Hebel genauer anzusehen. Die anfallenden Kosten sollten hierzu aber nicht nur in ihrer absoluten Höhe analysiert werden, sondern auch auf die Angemessenheit in Bezug auf die Ertragsstärke. Es tauchen immer Einsparungspotentiale bei dieser Art der Analysen auf. Beispielsweise können Personalkosten in Relation zu den Öffnungszeiten Ihrer Tankstelle und dem Kundenaufkommen zu den Randzeiten abgewogen werden. Ebenso sollte das Betreiben personalintensiver Geschäftsbereiche  wie einer Werkstatt oder einer umfangreichen manuellen Vorwäsche regelmäßig auf Wirtschaftlichkeit überprüft werden.

 

Manipulation

Durch das bargeldintensive Geschäft an Tankstellen kommt es an vielen Tankstellen zu unverhofften Fehlentwicklungen. Die Gelegenheit der Manipulation, die Tankstellen auch aufgrund Ihrer Artikelvielfalt bieten, kann nicht grundlegend ausgeschlossen werden. Hier sollten permanente Kontrollen viel intensiver in den Fokus rücken. Durch regelmäßige Routineinventuren und kontinuierliche Kontrollen von innerbetrieblichen Prozessen können Sie Fehlentwicklungen wie Diebstahl entdecken und frühzeitig gegensteuern. Schwerpunkte dabei stellen vor allem die Kassenführung, Stornierungen und Warenrücknahmen, die Warenwirtschaft, Telefonkarten, KBZ und Pfand dar.

 

Gewinn und Liquidität

Um die Frage „Wo bleibt mein Gewinn?“ zu beantworten, muss zudem noch der Unterschied zwischen Gewinn und Liquidität beachtet werden. Der erzielte Gewinn ist nicht mit den zur Verfügung stehenden Geldmitteln gleichzusetzen. Denn bestimmte unternehmerische Handlungen (z.B. Investitionen in Anlagevermögen, Warenbestände oder Vorfinanzierung von Stationskunden) beeinflussen nicht den Gewinn Ihrer Tankstelle, aber es werden freie Geldmittel gebunden. Auf der anderen Seite kann eine weitere Kreditaufnahme freie Geldmittel zur Verfügung stellen, ohne eine Gewinnwirkung zu erzielen. Achten Sie hierbei also immer auf die Geldmittelherkunft und -verwendung und die Gewinnerzielungsabsicht. Beachten Sie zudem, dass nur eine ausreichende betriebliche Liquidität es Ihnen ermöglicht Entnahmen für den Privatbereich zu tätigen.

 

 

CONTAX Stille, Schroll & Schwipp Steuerberater-Partnerschaft

Salinger Feld 57
58454 Witten
Tel.: 02302-398480
Fax: 02302-3984890
fgvyyrnnnanesnnnpbagnk-fgrhreorengre.qr
www.contax-steuerberater.de

Ansprechpartner:
Herr Markus Stille

Sign into your website.



Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese Adresse wird die Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes gesandt.

Registrierung


Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung